Letztes Feedback

Meta





 

Zugenommen-na klasse

 Da bin ich nun wieder. Nahezu alles wieder zugenommen. Ist für normale Menschen - ich zähl mich mal dazu - wirklich nicht zu verstehen. Von außen betrachtet ist das so einfach. Man denkt: Das gibts doch nicht, dass die  sich wieder so gehen lässt. Ganz meine Meinung. Es gab mal eine Serie WDR, heute würde es Real-Doku oder so heißen (wenigstens weiß ich das nicht so genau, ich guck echt viel TV, aber Köln 45678 oder Frauentausch und so lass ich noch weg; ich sag mal vorsorglich "noch", hab ja mit meinen gefassten Grundsätzen auch mal locker 5 kg ab- und dann wieder 3 zugenommen. Gebt mir 5, ich denke, ich hab mich als Einhalterin gefasster Vorsätze wirklich qualifiziert.)Nee, diese Doku hieß "Abnehmen in Essen" und da haben sich einige dicke Frauen dazu bereit erklärt, sich bei ihrem Abnehmen regelmäßig filmen zu lassen. Ich hab das nur unregelmäßig geguckt, war da auch noch schlank. In einer Folge war es so, dass eine der dicken Teilnehmerinnen wirklich, wirklich scharf auf ne Pizza und WÄHREND DIE WDR-FUTZIS GEFILMT HABEN, hat die sich echt um 22.30 Uhr ne große Pizza mit allem an ner Bude gekauft und sich vor unser aller Augen reingezogen. Jaaaaa, da war meine Empörung noch groß, habe mich über die Disziplinlosigkeit der Dame mit meiner Freundin beraten und wohlgemerkt meinte ich nur die Tatsache, dass diese sich nicht vor dem nordrheinwestfälischen Fernsehpublikum beherrschen konnte; zu Hause hätte sie meiner Meinung nach machen können, was sie wollte. Jawohl, wie immer schlägt das Universum zurück-ich verweise an dieser Stelle auf den Blog über die Reziprozität der Wirklichkeit- jetzt hab ich monatelang über die schreckliche Fettleibigkeit referiert und gehe leider genauso vor wie die übergewichtige Leidensgenossin aus Essen und ziehe mir Pizzen rein, wenn ich will, nur bin ich so feige, dass ich das unter Ausschluss der WEBöffentlichkeit mache. Und so kam es, dass ich jezt monatelang nix geschrieben habe. Guten Appetit!

11.6.16 22:49, kommentieren

Werbung


109,8 immerhin wiege ich mich noch

Da bin ich doch noch! Hatte wirklich heute mal kurz gedacht: "Lass es, schreib nix, man lacht schon über dich! Wäre ja auch berechtigt. Ich schaff es einfach gerade nicht, in mich in mein asketisches Leben wieder einzufinden. In diesem Moment komme ich gerade aus der Tapasbar und ich meine...... also Salat oder so... hatten die da nicht. Ich hab mich überhaupt nicht mehr im Griff!!! Weder zu Hause noch in der Schule: Kein Mensch, der kein  Grundschullehrer ist, weiß,mit was die Kinder einem in der Frühstückspause das Herzchen zum Bluten bringen. In meiner Anfangszeit, als ich noch dünn war, hab ich mir einfach immer einen Kakao mitbestellt, aber der hat leider 4,5 Punkte, sodass ich das jetzt nicht mehr machen kann. Was die Kinder alles mithaben: Bifi, kleine Würstchen, Kindermichschnitten oder -pinguin und so weiter und so weiter.Im Kindergarten war das ja alles verboten, angeblich wegen der Ernährungserziehung. Als mein Kind noch im Kindergarten war habe ich wirklich folgendes erlebt:Wir hatten aus Langeweile am Nachmittag Kuchen gebacken (ist ja erstmal besser als nur fernsehen, würde man meinen, oder?) und am nächsten Morgen stellte ich das Kindergartenfrühstück zusammen. Ich packte in die Lillifeedose ein  Butterbrot, in die kleinere Dose mit dem Pferd wie immer Gurkenscheiben und in eine weitere kleine Dose eine Scheibe von unserem am Vortag gebackenen Kuchen. Ich war eine GUTE MUTTER, wie ich fand. Mitnichten!!!Da kommt meine dreieinhalbjährige Tochter nach Hause und sagt als zweites: "Frau (ich nenn sie jetzt mal) Müller-Mallersdorf hat gesagt sie fände es aber schöner, wenn ich ein Butterbrot mithätte." Man lässt sich ja vor dem Kind nix anmerken, aber das ist doch wohl der Hammer. Wie auch immer: Ich habe jetzt endlich eine Erklärung für diesen Schwachsinn: Frau Müller-Mallersdorf wollte gerne abnehmen und aß eben gerne Kuchen. Wäre ja für mich auch ne Möglichkeit. In meiner Klasse sind ab jetzt nur noch Smoothieshakes mit Broccoli-Spinat-Geschmack erlaubt!!

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar 30.4.16 00:20, kommentieren